Dorfplatz
Dorfplatz
Bürgerhaus in Hettenhain
Bürgerhaus in Hettenhain
Bis bald in Hettenhain
Bis bald in Hettenhain

Liebe Besucher unserer Internetseite,

Sie erhalten hier aktuelle Informationen über unseren Ort, unsere Vereine mit ihren vielfältigen Freizeitangeboten, Ortsbeirat, Gewerbe und vieles mehr.

Liebe Hettenhainer, wir bemühen uns, das Informationsangebot stets zu aktualisieren und freuen uns auf Ihre Hinweise und Anregungen. Ihre Mitteilungen nehmen wir gerne auch per E-Mail info@hettenhain.de entgegen.

Eine aktuelle Übersicht über neu hinzugefügte- bzw. geänderte Inhalte auf dieser Website finden Sie in der Änderungshistorie.

Mängelmelder

Egal ob Schlaglöcher, defekte Straßenlaternen oder ein beschädigtes Verkehrsschild: Wussten Sie schon, dass Sie diese Mängel online melden können?


Aktualisierte COVID-19 Regelungen vom 30.10.2020

Betreffend der Nutzung des Bürgerhauses Hettenhain sowie der Sprechstunden des Außenstellenleiters beachten Sie bitte die aktualisierten COVID-19 Regelungen



  • Feuerwehr Tag der offenen Tür
    28. September 2015

    HETTENHAIN - Wer noch nicht weiß, was ein Zumischer ist oder ein Übergangsstück, der kann sich beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr in Hettenhain weiterbilden. Allerdings ist es selbst für Eingeweihte nicht einfach, die Zeichnungen zu deuten, die auf offener Straße mit einem Eddingstift, der an einem armlangen Stab hängt, auf ein Stück Raufaser-Tapete gemalt werden. Es kommt bei dieser Übung aber auch nicht um technische Details an, vielmehr ist die Aufgabe Teil einer lustigen Feuerwehr-Olympiade für Vierer-Teams. In deren Rahmen steht weiterhin ein Quiz auf dem Programm. Zudem sollen die Teilnehmer Tischtennis-Bällchen in Kaffeetassen werfen – bei jedem Fehlversuch müssen die Mitstreiter auf der Stelle vier Kniebeugen vollführen.

    Weiterlesen…
  • Weintreff 2015
    3. September 2015

    HETTENHAIN - Ein Dutzend Kinder spielt auf der abgesperrten Straße vor dem Feuerwehrgerätehaus. Gegenüber haben sich die Hettenhainer ein lauschiges Plätzchen geschaffen. Vor allem in den Sommermonaten. Dann wird der Dorfplatz jeden Freitagabend zum Weintreff – eine Initiative des Ortsbeirats. „Wohin soll man abends sonst hingehen mit Kindern?“, fragt Ortsvorsteherin Ingrid Bär.

    Weiterlesen…
  • Dorfplatzfest 2015
    19. Juli 2015

    Dorfplatzfest 2015 Sonntag, 19.07.2015 (ib)Beim diesjährigen Hettenhainer Dorfplatzfest, das vom Ortsbeirat organisiert wird, war der besondere Event das „Baumklettern an den Linden am Dorfplatz“. Möglich war dieses kostenlose Erlebnis durch die ortsansässige Firma „SEILTECHNIK BURG“. Mit sogenannten Tree-Monkeys (transportablen Klettergriffen) wurde die Linde kurzfristig mit Hilfe der erfahrenen Baumkletterer Michaela und Sebastian Burg zu einem ganz persönlichen Kletterparcours. Am Tag vor der Veranstaltung wurde der obere Teil des Baumstammes mit den Tree-Monkeys-Haltegriffen mit Hilfe von Spanngurten am Baum angebracht.

    Weiterlesen…
  • Rufbus Haltestelle
    19. Juli 2015

    HETTENHAIN - Die Rufbus-Haltestelle am Bürgerhaus in Hettenhain wird stark frequentiert, doch wer dort wartet, muss je nach Wetterlage in Wind und Regen herumstehen. Das soll sich aber bald ändern. Der Ortsbeirat plant, mithilfe des Kreisprogramms Zukunft Dorfmitte ein Bushäuschen zu errichten und hat dafür bereits einen Standort etwas unterhalb des Haltstellenschildes ausgesucht. Dort wird das Wartehäuschen später etwas abseits der großen Fenster des Bürgerhauses stehen, erläutert der stellvertretende Ortsvorsteher Olaf Diefenbach. Die Holzkonstruktion dafür muss übrigens gar nicht erst gezimmert werden, sondern ist bereits vorhanden. „Das ist das ehemalige Dach von unserer Viehwaage“, die – mittlerweile neu hergerichtet – gegenüber dem Feuerwehr-Gerätehaus zu sehen ist.

    Weiterlesen…
  • Ein Fahrzeug für die Bürger
    3. Juni 2015

    Allgemeine Freude herrschte am Mittwoch in unserem Ort, denn Jürgen Steinemer (stellv. Wehrführer), Kai Bayer (stellv. Stadtbrand-inspektor), Andreas Thorn (Jugendwart) Cornelius Thölken (Fahrzeugwart) und Jürgen Wink (Fahrzeugwart) hatten das neue Fahrzeug in Ulm vom Hersteller Magirus abgeholt und trafen damit gegen 20.00 Uhr am Gerätehaus ein. Aus beruflichen Gründen musste unser Wehrführer Uwe Diefenbach die Fahrt nach Ulm kurzfristig mit „blutendem Herzen“ absagen. Vor Ankunft in Hettenhain stieg er jedoch zu seinen Kameraden ins Fahrzeug und fuhr es zum Dorfplatz.

    Weiterlesen…